Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   

***

UNSER LEITSATZ
Wir bewegen, unser Leitsatz, drückt schon viel davon aus, wofür unser Verband steht. Gemeinsam sind wir in der Lage in unserer Umwelt viel zu bewegen. Durch vielseitige Hilfestellung in schwierigen Lebenssituationen können wir dazu beitragen, dass Sie sich in Ihrem persönlichen Umfeld unterstützt und vertreten fühlen, und durch umfangreiche Information dazu, dass die Gesellschaft Ihnen mit mehr Offenheit, Toleranz, Achtung und Respekt entgegentritt.

Soziale Netzwerke I.

Soziale Netzwerke II.

Unsere Homepage

Bloggerei-Verzeichnisse

Counter

Pagerank-Linkpartnerprüfung

RSS Feed

***
 · IMPRESSUM

Wetter


Samstag, 13. Juli 2013
Was gibt es neues ?
Von wildehenne, 19:16

Bin wieder in der Heimat "Österreich" was gibt es neues, könnt ihr mir was berichten!

eure wilde Henne

[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Freitag, 05. April 2013
Barierefrei
Von kobvleiben, 15:44

Auch ich war bei dieser Veranstaltung dabei und war sehr beindruckt von diesem Vortrag.
Dr. Ewin Buchinger " Anwalt für Gleichbehandlungen für Menschen mit Behinderung" präsentierte uns in einem Powerpoint Vortrag die Problematik und Lösungen vom Barierefreien bauen im  öffentichen Raum und deren Einrichtungen in den Städten und Gemeinden.   Damit solche Veranstaltungen öfter stattfinden können,ist eine gezielte WERBUNG dringend nötig .

Anfragen und Informationen werden vom Büro des Behindertenanwaltes gerne entgegen genommen.

A-1010 Wien, Babenbergerstrasse 5
Tel:+43   1  711 00/2220,   Fax.:+43  1  711 00/2237
mailto:office@behindertenanwalt.gv.at
http://www.behindertenanwalt.gv.at


Ein Danke an den Veranstalter
Obmann Ing.Josef Graf  und seinem Team des KOBV Ybbs.

Alfred

[Kommentare (3) | Kommentar erstellen | Permalink]


Sonntag, 24. März 2013
Barrierefreiheit
Von wildehenne, 12:11

Hallo Leute habe soeben auf euerer HP gelesen das Ihr in Ybbs auf der Veranstaltung "Barrierefreiheit im öffentlichen Raum" gewesen seit. ganz toll fand ich den Link auf die Präsentation sehr Informativ, schade das nicht öfters im Bezirk so eine Veranstaltung ist!

Aber trotzdem Toll!
bis bald eure wildeHenne

[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 18. März 2013
Gesundheitsreformgesetz-Stellungsnahme KOBV-Österreich
Von kobv-poechlarn-at, 11:11

Stellungnahme des KOBV Österreich zum
Entwurf des Gesundheitsreformgesetzes 2013 (BMG-71100/0003-I/B/12/2013)



Allgemeines:
Das Übereinkommen von Bund und Ländern einerseits sowie der Sozialversicherung andererseits  zu  einer  partnerschaftlichen  Zielsteuerung  des  Gesundheitssystems wird ausdrücklich begrüßt. Die bestmögliche medizinische Versorgung von Patientinnen und Patienten sowie die Stärkung des öffentlichen solidarischen Gesundheitswesens hat oberste Priorität.

Zu Artikel 1 Bundesgesetz zur partnerschaftlichen Zielsteuerung-Gesundheit -
§§ 20 bis 24:
Im Rahmen der Gesundheitsreform wird die Bundes-Zielsteuerungskommission, die primär die Aufgaben der Zielsteuerung-Gesundheit wahrzunehmen haben wird, neu geschaffen, und die Bundesgesundheitskommission an die Reform angepasst. Auf Landesebene sollen auf Basis landesrechtlicher Vorschriften Gesundheitsplattformen und die Landes-Zielsteuerungskommission eingerichtet werden. Um die Interessen von Menschen mit Behinderung im Rahmen der Gesundheitsreform ausreichend wahrnehmen zu können, wird gefordert, in den jeweiligen Gremien auch einen Vertreter/eine Vertreterin von Menschen mit Behinderung vorzusehen, wobei diese von der im § 10 Abs. 1 Z 6 BBG genannten Vereinigung zu entsenden sind.

Zu   Artikel   10   (Änderung   des   Heeresversorgungsgesetzes)   und   Art.   11 (Änderung des Kriegsopferversorgungsgesetzes 1957):
Durch die in den Art. 10 und 11 vorgesehenen Änderungen soll die im KOVG 1957 und  im  HVG für  1.1.2014  vorgesehene  Reduktion  des Krankenversicherungsbeitrages der Hinterbliebenen verschoben werden und abhängig von der Dauer der Vereinbarung über die Organisation und Finanzierung des Gesundheitswesens, die an die Dauer des Finanzausgleichs gekoppelt ist, sein. Diese geplante Änderung stellt eine Verschlechterung für die Hinterbliebenen nach dem KOVG 1957 und HVG dar und wird somit ausdrücklich abgelehnt.

Quelle KOBV-Österreich 

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Mittwoch, 27. Februar 2013
Er ist wieder da.
Von kobvleiben, 16:17

Hallo Herbert !
Du bist wieder da und gut schaust aus.
Jetzt kannst du mit vollem Elan deine Mitglieder des KOBV-Pöchlarn
 wieder betreuen.

Ich werd mich bei dir wieder anmelden und bitte um einen TERMIN

 Lg   Fred

[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Nächste Seite »

Kostenloses Blog bei Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.

Navigation
 · Startseite

Hallo Autoren.......!
Hallo lieber Besucher, Sie interessiert unsere Behindertenbewegung dann können Sie sich aktiv mit Vorschlägen und Ideen in unseren Blog äußern. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Mitteilungen.

Registrieren
1. Schritt: Als registrierter Benutzer, können Sie Ihren Beitrag mit einen Link versehen, zu Ihrer Homepage, Blog oder anderen Plattform. "Dofollow Blog Posts" Klicken Sie auf "anmelden" und weiter auf "nicht registriert" und Sie können dann Ihre Anmeldung durchführen. 2. Schritt: Wenn Sie registriert sind senden Sie uns eine Mail mit Ihrem Anmeldenamen per Kontaktformular und wir schalten Sie, gerne als Autor frei, somit haben Sie mehr Möglichkeiten beim Gestalten der eigenen Artikel und Texte und können auch einen "Dofollw-Link" setzen.

Login / Verwaltung
 · Anmelden!

Kategorien

letzte Kommentare

letzte Einträge

Kalender
« Oktober, 2014 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Linkwert dieser Seite
Rapid Searchmetrics SEO Tools